Neue Gerüchte um VW-F1-Einstieg

Aufmacherbild
 

Wieder einmal gibt es Gerüchte um einen Einstieg von Volkswagen in die Formel 1. Wie "motorsport-total.com" berichtet, führt Peter Sauber aktuell Gespräche mit VW. "Es hat ein Treffen mit Martin Winterkorn (VW-Konzernchef) in Genf gegeben", bestätigt ein VW-Sprecher. Als Vermittler trat dabei Ex-Mercedes-Vorstand Jürgen Hubbert auf. Die Chancen auf einen Einstieg sollen im VW-Konzern mit 30 Prozent gehandelt werden. Auch McLaren soll bei Volkswagen wegen einer Partnerschaft angefragt haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen