Rosberg zeigt sich einsichtig

Aufmacherbild

Nico Rosberg gibt sich vor dem Grand Prix von Monza einsichtig und nimmt die Schuld für den Crash mit Teamkollegen Lewis Hamilton in Spa auf seine Kappe. "Ich habe nach einiger Zeit und dem Anhören der Meinungen Anderer eingesehen, dass es meine Verantwortung war. Ich bin wirklich nicht stolz darauf, wie das in Spa gelaufen ist", so der Deutsche. "Opfer" Lewis Hamilton bekommt sich langsam auch wieder ein. "Vertrauen ist ein großes Wort. Aber wir haben noch immer ein gutes Fundament."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen