Rosberg-Sieg ist offiziell

Aufmacherbild

Aufgrund der umstrittenen Reifentests vor dem Monaco-Grand-Prix hatten Red Bull und Ferrari Protest gegen Mercedes eingelegt. Nach einer dreistündigen Untersuchung steht fest: Nico Rosberg darf seinen Monaco-Sieg behalten. Allerdings könnte eine Strafe auf Mercedes zukommen. "Nach der Anhörung und dem Sammeln von Informationen werden die Stewards ein Schreiben an die FIA senden, die diese Angelegenheit vor das FIA International Tribunal bringen könnte", lautet das offizielle Statement.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen