Rosberg hat Ausfall genutzt

Aufmacherbild
 

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat aus seinem Ausfall beim Singapur-GP das Beste gemacht und die Zeit genutzt, um sich das Rennen hinter den Kulissen anzusehen. "Nachdem ich ausgeschieden war, habe ich mich entschieden, noch etwas in der Box herumzuhängen. so der 29-Jährige in der "Daily Mail". "Ich konnte sehen, wie das Team strategisch arbeitet. Diese Möglichkeit hatte ich noch nie, deshalb war es für mich eine gute Erfahrung, das Rennen auch mal aus einer anderen Perspektive zu sehen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen