Rosberg hat aus Fehlern gelernt

Aufmacherbild

Nico Rosberg freut sich nach seinem Sieg beim Grand Prix von Brasilien über eine Steigerung im Vergleich zum Rennen in den USA. "In Austin habe ich Lewis zu nahe kommen lassen, das war diesmal nicht der Fall", so der 29-Jährige bei "SkySports". Vor dem Finale in Abu Dhabi in zwei Wochen strotzt der Wiesbadener nun vor Selbstvertrauen: "Es liegt nicht in meinen Händen, ich brauche also Hilfe. Er machte diesmal einen Fehler, es kann also alles passieren. Das wird bestimmt verdammt spannend."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen