Rosberg muss Kuh ausweichen

Aufmacherbild
 

Formel-1-Ass Nico Rosberg muss nach seiner Ankunft in Indien erst einmal einen Schock verdauen. Auf dem Weg zur Rennstrecke wäre der Mercedes-Pilot beinahe mit einer Kuh kollidiert - und das ausgerechnet in dem Land, in dem Kühe heilig sind und sich frei bewegen dürfen. "Uups! Mussten kurz ausweichen auf der Autobahn, weil eine Kuh beschlossen hatte, die Straßenseite zu wechseln!", twittert der Deutsche. Am Sonntag steigt der Große Preis von Indien vor den Toren der Metropole Neu-Delhi.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen