Ricciardo möchte sich beweisen

Aufmacherbild

Toro-Rosso-Pilot Daniel Ricciardo scheint den möglichen Wechsel zu Red Bull Racing eher leicht zu nehmen. "Solange nichts unterschrieben ist, hält sich die Aufregung bei mir in Grenzen. Und wenn es nicht passiert, dann bringe ich mich nicht um", erklärt er im "Telegraph". Dennoch reizt ihn das Weltmeister-Team: "Ich würde furchtbar gern unter Beweis stellen, dass ich habe, was es braucht. Und noch viel mehr würde ich mir gern selbst beweisen, dass ich mit den großen Jungs mithalten kann".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen