Ricciardo glaubt an den Sieg

Aufmacherbild
 

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo schließt einen Sieg beim Heimrennen in Melbourne nicht aus. "Es spielen viele Faktoren eine Rolle, aber wenn es am Sonntag hart auf hart kommt, dann denke ich auf jeden Fall, dass ich es schaffen kann. Melbourne würde durchdrehen", so der 25-Jährige zum "Sydney Morning Herald". Er erwartet von sich selbst, dass er den beiden favorisierten Silberpfeil-Piloten gefährlich werden kann: "Wir versuchen natürlich, so viel Druck wie möglich auf Mercedes auszuüben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen