Ricciardo: "Wir werden stärker!"

Aufmacherbild

Daniel Ricciardo kann vor seinem ersten Rennen als Pilot von Red Bull Racing eine gewisse Anspannung nicht leugnen. "Es ist schon ein bisschen mehr Druck", erklärt der 24-Jährige vor dem Formel-1-Auftakt in seiner Heimat. "Ich bin aufgeregt, aber nicht nervös. Es ist ja kein anderer Sport." Auch wenn die Hoffnungen bei Red Bull aufgrund der Tests gesunken sind, hofft Ricciardo auf eine Überraschung. "Seit Bahrain hat sich einiges getan. Wir werden stärker und stärker!", lässt er wissen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen