Ricciardo fix bei RB-Racing

Aufmacherbild
 

Nun ist es amtlich: Daniel Ricciardo ersetzt 2014 Mark Webber bei Red Bull Racing und wird neuer Teamkollege von Sebastian Vettel. Das bestätigt das Weltmeisterteam am Montagabend beim "Sport und Talk aus dem Hangar 7" auf ServusTV. "Wir sind im Team immer auf Kontinutiät aus. Das gab letztlich den Ausschlag", erklärt Motorsportchef Helmut Marko. Der Australier war in den letzten beiden Saisonen beim RB-Nachwuchsteam Toro Rosso unterwegs und erhält einen Vertrag von zumindest drei Jahren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen