F1-Debüt für Red-Bull-Junior

Aufmacherbild
 

Daniel Ricciardo kommt früher als erwartet zu seinem Debüt in der Formel 1. Der Red-Bull-Junior-Pilot wird aber nicht, wie ursprünglich angedacht, Jaime Alguersuari im Toro Rosso ersetzen, sondern für das spanische HRT-Team starten. "Das ist seine Vorbereitung, um dann 2012 für Toro Rosso Rennen zu fahren," erklärt Franz Tost die Personal-Rochade. Narain Karthikeyan macht dem Youngster aus der Renault-World-Series Platz, könnte HRT aber weiter vertraglich verbunden bleiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen