Marchionne will Ferrari leiten

Aufmacherbild

23 Jahre lang steht Luca die Montezemolo bereits an der Spitze bei Ferrari, nun verdichten sich die Anzeichen, dass sich dies bald ändern könnte. Der Chef des Mutterkonzerns Fiat Chrysler, Sergio Marchionne, wird laut italienischen Medien bei der Aufsichtsratssitzung am Donnerstag verkünden, selbst das Ruder des Konzerns zu übernehmen. Gerüchten zufolge soll der 67-jährige Montezemolo in Zukunft die verschuldete Airline Alitalia sanieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen