Harte RB-Kritik an Renault

Aufmacherbild
 

Red Bull übt harte Kritik an Motorenhersteller Renault. "Unser Fazit fällt vernichtend aus. Ein Motorschaden nach nur 50 Kilometern ist bei nur vier Triebwerken pro Saison tödlich", ärgert sich Helmut Marko. "Sie haben uns 30-50 PS mehr versprochen, die Leistung ist aber wie zu Saisonende", so Christian Horner. Auch die Fahrbarkeit sei schlechter. Aerodynamisch läuft es auch nicht wie gewünscht - die neue kurze Nase schafft den Crashtest zum 2. Mal nicht und kann nicht eingesetzt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen