Red-Bull-Zukunft mit Mercedes?

Aufmacherbild
 

Zwischen Red Bull Racing und Mercedes bahnt sich eine Zusammenarbeit an. Laut "Auto Bild Motorsport" gibt der Vorstand von Damiler nach internen Diskussionen grünes Licht für den Deal. Schon aber der kommenden Saison könnte das viermalige Weltmeister-Team mit Mercedes-Antrieben fahren. "Eigentlich sollte man seine Gegner nicht stark machen, aber wir müssen auch die Balance zwischen purem Egoismus und dem Wohl der Serie wahren", wird Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff zitiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen