Red-Bull-Duo disqualifiziert

Aufmacherbild

Für Red Bull Racing hat das Qualifying zum Grand Prix von Abu Dhabi ein folgenschweres Nachspiel. Aufgrund eines nicht regelkonformen Frontflügels beschließen die Stewards, Daniel Ricciardo (Startplatz fünf) und den scheidenden Weltmeister Sebastian Vettel (Rang sechs) zu disqualifizieren. Das "Bullen-"Duo nimmt den letzten Grand Prix des Jahres (Sonntag, ab 14 Uhr) damit vom Ende des Feldes in Angriff. "Das Team akzeptiert die Entscheidung", erklärt Red Bull in einer Presseaussendung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen