Red Bull erklärt Vettel-Probleme

Aufmacherbild

Sebastian Vettel hatte beim Brasilien-GP mit Getriebeproblemen zu kämpfen. Laut Red Bull Racing soll der Öldruck immer weiter abgefallen sein. "Es wurde immer schlimmer und ich musste immer früher hochschalten. Ich habe Mark dann vorbei gelassen, um ihm die besten Chancen auf den Sieg zu geben", sagt der Weltmeister nach dem Rennen. Mark Webber hätte lieber gekämpft: "Es wäre mir aber lieber gewesen, das mit Sebastian auf der Strecke auszufechten."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen