RBR dementiert Webber-Abschied

Aufmacherbild

Red Bull Racing dementiert Berichte über einen Abschied von Mark Webber mit Saisonende: "Pure Spekulation." "Wir haben erst das zweite Rennen der aktuellen Saison und es ist viel zu früh, über 2014 zu reden", erklärt das Team gegenüber BBC. "Marks Vertrag wurde in den letzten Jahren immer auf Jahres-Basis verlängert. Er hat sich immer wieder entschieden, weiter für das Team zu fahren und das Team wollte gleichermaßen mit ihm weiterarbeiten, weil er ein hervorragender Fahrer ist."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen