Red-Bull-Talent drängt in F1

Aufmacherbild

Die Red-Bull-Talentschmiede scheint unendlich viele Talente hervorzubringen: Der Portugiese Antonio Felix da Costa aus dem Nachwuchsprogramm von Red Bull drängt in die Formel 1 und gilt als aussichtsreicher Kandidat. "Es ist ein Schlüsseljahr. Wir sind nahe dran an der Formel 1 und mein Ziel ist es ganz klar, nächstes Jahr dort zu fahren", so der 21-Jährige, der von Beginn an im Red-Bull-Junior-Team überzeugen und den Macau-Grand-Prix gewinnen konnte. Heuer ist die World Series sein Ziel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen