Mercedes im 1. Training voran

Aufmacherbild

Das erste Training für den Österreich-GP am Red Bull Ring bringt an der Spitze keine Überraschung. Die beiden Mercedes-Piloten liegen voran. Bestzeit bei leichtem Regen erzielt Nico Rosberg, Lewis Hamilton reiht sich 0,140 Sekunden dahinter auf Rang zwei ein. Fernando Alonso landet im Ferrari auf Rang 3. Sebastian Vettel hat bei einem Dreher in der Zielkurve Glück, sein Auto bleibt unbeschädigt. Allerdings kommt der Weltmeister nicht über Rang 15 hinaus. Ricciardo reiht sich auf Rang 13 ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen