Bleibt Räikkönen doch bei Lotus?

Aufmacherbild

Kimi Räikkönen könnte in der nächsten Saison doch weiterhin für Lotus fahren. "Lotus hält den Schlüssel für Räikkönens Zukunft in Händen", sagt sein Manager Steve Robertson dem britischen Fachmagazin "Autosport". Voraussetzung dafür sei aber, dass das Team "ein Auto, das um Siege und die Weltmeisterschaft" mitfährt produziert. Zuletzt waren Verhandlungen zwischen dem Finnen und Red Bull gescheitert. Auch eine Rückkehr zu Ferrari bezeichnete Räikkönens Manager schon als Option.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen