Jubiläum für Kimi Räikkönen

Aufmacherbild

Der Große Preis von Kanada ist für einen Fahrer ein ganz besonderer. Kimi Räikkönen bestreitet in Montreal sein insgesamt 200. WM-Rennen. Damit ist der Finne erst der 14. F1-Pilot, der die 200-GP-Marke knackt. Angeführt wird die Liste von Rubens Barrichello (323). "Mir wurde gesagt, dass der Kanada-Grand-Prix mein 200. sei. Das zeigt, wie schnell die Zeit vergeht. Ich werde einst mit Stolz auf diesen Meilenstein zurückblicken", so der 35-Jährige, der 2001 in einem Sauber debütierte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen