Räikkönen verliert 5. Startplatz

Aufmacherbild
 

Für Kimi Räikkönen hat das Qualifying zum Grand Prix von Abu Dhabi böse Folgen. Bei der technischen Überprüfung seines Boliden gibt es Unregelmäßigkeiten, letztlich stellt sich der Unterboden des Lotus nach einem Test als nicht regelkonform heraus. Der Finne wird daher aus der Qualifying-Wertung genommen und verliert seinen fünften Startplatz. Das Rennen am Sonntag wird der "Iceman" vom Ende des Feldes in Angriff nehmen. Den fünften Startplatz nimmt durch den Ausschluss Nico Hülkenberg ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen