Renault überflügelt Ferrari

Aufmacherbild

Renault stellt durch die Pole Position von Mark Webber beim GP von Japan einen neuen Rekord auf. Für den französischen Motorenhersteller ist es die 209. Pole, womit Ferrari überholt wurde. Auf den weiteren Rängen folgen Ford (139), Mercedes (99) und Honda (77). Renault hat damit bei etwa 40 Prozent von über 500 Rennen die Pole Position belegt. "Der Rekord motiviert uns noch mehr, die Erfolgsserie in der neuen Motorenära fortzusetzen", sagt Rob White, Geschäftsführer von Renault-Sport.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen