Pirelli für neue F1-Testregeln

Aufmacherbild

"Wir haben einen Sport, in dem die Fahrer nicht fahren dürfen. Das ist ein bisschen bizarr", greift Paul Hembery, Motorsportchef von Formel-1-Reifenhersteller Pirelli, gegenüber der "dpa" die aktuellen Testregeln in der Königsklasse des Motorsports an. "Es geht nicht darum, wieder voll zu den alten Testmöglichkeiten zurückzukehren, aber dass die Fahrer einfach wieder auf der Strecke fahren können. Das würde ja nicht nur uns helfen, sondern allen, die in den Sport involviert sind."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen