Sergio Perez zu Force India

Aufmacherbild

Das Fahrerduo von Force India für die kommende Formel-1-Weltmeisterschaft steht fest. Der Rennstall gibt die Verpflichtung von Sergio Perez bekannt, der damit Teamkollege des Deutschen Nico Hülkenberg wird. Der Mexikaner wechselte erst vor der abgelaufenen Saison von Sauber zu McLaren, konnte die Erwartungen mit 49 Punkten in 19 WM-Rennen jedoch nicht erfüllen. Somit sind offiziell nur noch vier Cockpits frei, der Deutsche Adrian Sutil dürfte bei Sauber landen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen