Valencia fliegt aus F1-Kalender

Aufmacherbild
 

Der Grand Prix von Valencia scheint im provisorischen Rennkalender der Saison 2013 nicht mehr auf. Das Stadt-Rennen musste für den neuen Kurs in New Jersey weichen. Dieser Schritt kommt aber wenig überraschend, hatten die Organisatoren bereits angekündigt, künftig alternierend mit Barcelona den Spanien-GP austragen zu wollen. Das Rennen in New Jersey soll Mitte Juni nach dem Kanada-GP stattfinden. Der Saisonstart (17. März) bliebt in Melbourne, das Finale (24. November) in Sao Paulo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen