Neuer Renningenieur für Vettel

Aufmacherbild

Sebastian Vettel bekommt einen neuen Renningenieur bei Red Bull Racing. Sein bisheriger Partner am Team-Radio, Guillaume Rocquelin, wird beim Weltmeisterteam intern befördert, wie "F1 Racing" berichtet. Als Ersatz holt der Rennstall aus Milton Keynes einen Mann von der Konkurrenz. Gianpiero Lambiase war bisher der Renningenieur des Mexikaners Sergio Perez bei Force India. Der vierfache Champion hat in dieser Saison mit Problemen zu kämpfen und kam über zwei dritte Plätze nicht hinaus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen