Nachwuchs-Rennen in der F1?

Aufmacherbild

Bei einem Meeting der Strategie-Gruppe der Formel 1 wurde auch über neue Rennformate gesprochen. Autosport.com berichtet, dass eine Variante ein zusätzliches Sprint-Rennen am Samstag sein könnte. Als weitere Option wird ein Rennen für Nachwuchs-Piloten am Samstag diskutiert. Dabei sollen sich die besten Fahrer für den Grand Prix am Sonntag qualifizieren können. Laut RB-Teamchef Christian Horner soll eine "umgedrehte" Startreihenfolge wie in der GP2 kein Thema sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen