Schumacher in Monza Schnellster

Aufmacherbild

Michael Schumacher fährt im 1. freien Training zum Italien-GP in Monza die Bestzeit. Der deutsche Mercedes-Pilot distanziert Spa-Sieger Jenson Button um 0,301 Sekunden. Die drittschnellste Zeit fährt Schumacher-Teamkollege Nico Rosberg (+0,340 Sek.) vor WM-Leader Fernando Alonso (+0,378). Fünf Minuten vor Ende der Einheit bleibt der Ferrari des Spaniers allerdings mit einem Defekt liegen. Mit dem Italien-GP kehrt die Formel 1 für dieses Jahr Europa den Rücken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen