Montezemolo will in die Politik

Aufmacherbild
 

Lange wurde bereits darüber spekuliert, nun scheint es konkret zu werden: Luca di Montezemolo steigt in die Politik ein. Der Ferrari-Chef plant, seine Stiftung "Italia Futura", die er mit Kammerpräsidenten Gianfranco Fini gegründet hat, in eine Partei umzuwandeln. "Die Italiener wollen an der neuen politischen Phase mit Verantwortungsbewusstsein teilnehmen, um unsere Demokratie neu aufzubauen. Wir wollen uns für eine starke und glaubwürdige Politik einsetzen", erklärt Montezemolo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen