Ferrari-Boss: "Werden gewinnen"

Aufmacherbild
 

Ferrari-Boss Luca di Montezemolo kündigt an, den kriselnden Formel-1-Rennstall wieder auf Kurs zu bringen. "Ich werde im Vergleich zu den letzten Jahren zur Vergangenheit zurückkehren, näher am Team und an der Formel 1 sein", sagt der 66-Jährige gegenüber italienischen Medien. Für den zurückgetretenen Ex-Teamchef Stefano Domenicali hat er Lob übrig, sagt aber auch, dass im Sport die Ergebnisse zählen. Den Fans macht Montezemolo Hoffnung: "Ich glaube daran: Ferrari wird wieder gewinnen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen