Start-Ziel-Sieg für Rosberg

Aufmacherbild

Dreißig Jahre nach seinem Vater Keke Rosberg gelingt auch Sohn Nico Rosberg (Mercedes) ein Sieg in Monaco. Im Fürstentum fährt der Deutsche den zweiten Sieg seiner Karriere ein. Sebastian Vettel (Red Bull) wird Zweiter, Teamkollege Mark Webber Dritter. Fernando Alonso (Ferrari) wird Siebenter, Kimi Räikkönen (Lotus) nur Zehnter. Das Rennen ist von vielen Unfällen geprägt: Drei Safety-Car-Phasen sind nötig, dazu muss das Rennen einmal unterbrochen werden, um die Strecke wieder freizuräumen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen