F1-Teams wollen nach Mugello

Aufmacherbild

2012 wird das Test-Verbot in der Formel 1 erstmals seit der Einführung wieder etwas aufgeweicht. Die F1-Teams konnten in Verhandlungen mit der FIA eine mehrtägige Test-Möglichkeit unter der Saison herausschlagen. Wie "Autosport.com" am Sonntag berichtet, soll sich die Team-Vereinigung FOTA darauf verständigt haben, diesen Test in der ersten Mai-Woche im italienischen Mugello abzuhalten. Eine offizielle Bestätigung durch den Automobil-Weltverband steht allerdings noch aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen