Mercedes will den RBR-Teamchef

Aufmacherbild
 

Mercedes sucht nach dem Rücktritt von Norbert Haug einen neuen Motorsportchef. Ein Kandidat: Christian Horner, der Teamchef von Red Bull Racing. Im Mercedes-Vorstand soll laut "Bild" über den 39-jährigen Briten diskutiert worden sein. Von Seiten Red Bulls bleibt man entspannt: "Horner hat erst letzte Woche um mehrere Jahre verlängert. Da kommt Mercedes leider zu spät", stellt Helmut Marko klar. Von Ex-Fahrer Michael Schumacher gab es ebenfalls eine Absage. Er hat kein Interesse an dem Job.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen