Hamilton ist "topmotiviert"

Aufmacherbild
 

In Singapur steht am Wochenende das 14. von 19 F1-Rennen an. Im Kampf um den WM-Titel darf sich Mercedes-Pilot Rosberg keinen erneuten Fehler leisten: "Natürlich war ich enttäuscht, Punkte im WM-Kampf gegen meinen Teamkollegen verloren zu haben. Aber ich liege noch immer in Führung und bin fest entschlossen, diese zu verteidigen". "Trotz der Höhen und Tiefen liege ich noch immer gut im Rennen um die Weltmeisterschaft. Das motiviert mich riesig für die ausstehenden sechs Rennen", so Hamilton.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen