Mercedes setzt Schumi Ultimatum

Aufmacherbild
 

Mercedes setzt Michael Schumacher ein Ultimatum. Der Rennstall will in sechs Wochen Klarheit über die Formel-1-Zukunft des 43-jährigen Deutschen. "In den nächsten sechs Wochen müssen wir darüber nachdenken, was wir im kommenden Jahr machen wollen. Wenn diese Entscheidung gefallen ist, wissen wir, ob wir uns umschauen müssen oder die Fahrer behalten, die wir haben", teilt Teamchef Ross Brawn bei einem Fanforum im englischen Grove mit. Schumachers Dreijahresvertrag läuft am Saisonende aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen