Aufregung um Mercedes-Test

Aufmacherbild

Vor dem Rennen in Monaco sorgt ein Reifen-Test von Mercedes für Aufregung. Trotz Testverbots während einer laufenden Saison, sollen die Silberpfeile nach dem Rennen in Spanien am Circuit de Catalunya Reifentestfahrten durchgeführt haben. Der Test soll aber von Hersteller Pirelli ausgegangen sein, um die für Kanada geplanten Pneus, sowie die Prototypen für 2014 auszuprobieren. Dieses Vorgehen soll durch die FIA legitimiert sein. Die Konkurrenz-Teams haben nun aber einen Protest angekündigt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen