Mercedes baut Zusammenarbeit aus

Aufmacherbild
 

Mercedes intensiviert die Partnerschaft mit Formel-1-Partner Force India. Der deutsche Autohersteller wird ab kommender Saison neben dem Motor und dem Energierückgewinnungssystem auch das Getriebe und alle damit verbundenen Systeme zur Verfügung stellen. "Die Bekanntgabe unserer ersten langfristigen Antriebsstrang-Kooperation unter dem neuen Reglement ist ein bedeutender Meilenstein", betont Mercedes-Chef Toto Wolff. Für Force India ist die Zusammenarbeit ein Schritt zur "Formel-1-Spitze".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen