Lauda und Wolff loben das Team

Aufmacherbild

Bei Mercedes herrscht nach dem frühzeitig gewonnenen Konstrukteurs-WM-Titel, dem ersten in der Geschichte, Feierstimmung. Aus diesem Grund statten die Teambosse Niki Lauda und Toto Wolff mit dem Fahrer-Duo Lewis Hamilton/Nico Rosberg den Mitarbeiten in den Werken in Brackley und Brixworth einen Besuch ab. "Jeder Einzelne darf sich Weltmeister nennen, alle haben als Siegerteam zusammengearbeitet", lobt Lauda. Wolff ergänzt: "Wir haben eine sehr intelligente, hart arbeitende Truppe."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen