Mercedes dementiert Traumgage

Aufmacherbild

Nach dem Wechsel von Lewis Hamilton von McLaren zu Mercedes wird über die Gage des Briten spekuliert. Gerüchteweise soll er für drei Jahre 60 Millionen Pfund (75 Mio. Euro) erhalten. Mercedes-Teamchef Ross Brawn dementiert aber, dass man Hamilton mit viel Geld von McLaren weglockte. "Es gibt einen umkämpften Fahrermarkt und Lewis ist in dieser Hinsicht so ehrgeizig wie jeder andere. Aber Lewis ist nicht zu uns gekommen, weil wir mehr Geld angeboten haben", so Brawn gegenüber Sky Sports News.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen