McLaren "vom Weg abgekommen"

Aufmacherbild

Nach den erneut enttäuschenden Ergebnissen von Jenson Button (7.) und Sergio Perez (9.) beim Qualifying zum Malaysia-Grand-Prix räumt McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh Fehler ein. "Es wird klar, dass wir bei der Konstruktion des Autos vom Weg abgekommen sind", so der Brite, der eine Rückkehr zum Vorjahresauto nicht mehr ausschließt. "Man erwartet von uns, dass wir vorne dabei sind, und das erwarten wir selber auch. Tatsache ist, dass wir zu lange gebraucht haben, um unsere Fehler zu erkennen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen