McLaren gelingt ein Transfercoup

Aufmacherbild
 

McLaren lässt mit einem echten Transfercoup aufhorchen. Der britische Rennstall angelt sich laut "Reuters" Peter Prodromou, der bislang als Chef-Aerodynamiker bei Red Bull Racing fungierte. "Er hat einen Vertrag bei uns unterschrieben", bestätigt Teamchef Martin Whitmarsh. Red Bull scheint damit nicht einverstanden zu sein. "Sein Vertrag bei uns läuft noch eine Weile. Wir werden ihn nicht zwingen, bei uns zu bleiben, aber er hat seinen Vertrag zu erfüllen", so Teamchef Christian Horner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen