McLaren stellt Alonso Ultimatum

Aufmacherbild
 

F1-Rennstall McLaren stellt Noch-Ferrari-Pilot Fernando Alonso für den angestrebten Wechsel ein Ultimatum. "Zwischen Brasilien und Abu Dhabi wollen wir eine Entscheidung von Fernando haben. Ansonsten müssen wir über eine alternative Besetzung nachdenken", droht Teamchef Eric Boullier dem zweimaligen Weltmeister in der "Bild" mit Konsequenzen. Der Spanier hatte zuletzt erklärt, er habe sich noch nicht entschieden, was er im nächsten Jahr mache. "Ich habe eine Idee", so der 33-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen