McLaren wildert bei Williams

Aufmacherbild

Das diesjährige Rennen um die WM-Krone in der Formel 1 ist so gut wie entschieden. McLaren stellt deshalb bereits die Weichen für die nächste Saison und verpflichtet den Technik-Chef von Williams, Sam Michael. Der Australier soll sich kommendes Jahr als Sportdirektor um das operative Geschäft an der Rennstrecke kümmern. "Er bringt wertvolle Erfahrungen mit", meint McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh über den 40-Jährigen, der auf 22 Jahre in der Formel 1 zurückblicken kann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen