Massa: "Kimi hat Psycho-Problem"

Aufmacherbild
 

Felipe Massa kann sich erklären, warum Kimi Räikkönen seit seiner Rückkehr zu Ferrari nicht auf Touren kommt. "Ich denke, dass Kimis Problem ein psychologisches ist. Er ist zweifellos viel besser als das, was er zeigt. Aber mit Alonso im Team hat er ein bisschen seinen Kopf verloren", sagt der Brasilianer im Sportblatt "Lance!". "Alonso ist sehr intelligent und in der Lage, das Team auf seine Seite zu ziehen. Darunter leiden andere Fahrer", spricht Massa als Alonsos Ex-Kollege aus Erfahrung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen