Massa und Perez wohlauf

Aufmacherbild
 

Sergio Perez (Force India) und Felipe Massa (Williams) sind nach ihrem heftigen Crash gegen Ende des Grand Prix von Kanada wohlauf. Die beiden Piloten werden in der medizinischen Station der Rennstrecke und anschließend als Vorsichtsmaßnahme auch im Sacre-Coeur-Spital untersucht. Die Fahrer werden aber wieder entlassen. Der an fünfter Stelle liegende Massa attackierte zu Beginn der letzten Runde, nach einer Berührung krachten beide Autos mit hoher Geschwindigkeit gegen die Streckenbegrenzung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen