Red Bull von Ricciardo verblüfft

Aufmacherbild

Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko ist nach den ersten vier Rennen der Saison voll des Lobes für Neuzugang Daniel Ricciardo. "Wir hatten uns viel von ihm erhofft, er hat diese Erwartungen übertroffen", sagt der 71-Jährige. "Wir sind sehr zufrieden damit, wie er sich bei Red Bull Racing eingelebt hat und welche Leistungen er zeigt." Dennoch sei der Australier weiter in der Lernphase. "Bei den Boxenstopps verliert Daniel noch zu viel Zeit, aber das wird er bald besser machen", so Marko.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen