Vettel versteht die Pfiffe nicht

Aufmacherbild

Helmut Marko verrät, dass WM-Leader Sebastian Vettel die Buhrufe gegen seine Person nicht nachvollziehen kann. "Er persönlich versteht es nicht. Es gibt nichts, was er eigentlich falsch macht. Er konzentriert sich auf das, was von ihm erwartet wird, nämlich die optimale Leistung zu zeigen", erklärt der Steirer gegenüber "Sky". Vettel findet, die Zuschauer sollten seine Performance "akzeptieren oder respektieren", gibt sich nach außen hin aber weiter cool: "Das sehe ich nicht so eng."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen