"Schumi" schlug Comeback aus

Aufmacherbild

Michael Schumacher soll laut Informationen der "Bild" die Chance auf ein erneutes Comeback abgelehnt haben. Angeblich wollte Lotus ihn auf der Suche nach einem Ersatzmann für Kimi Räikkönen für die ausstehenden GPs in Texas und Sao Paulo zurückholen. "Ich finde es nicht ungewöhnlich, dass man bei ihm nachfragt. Auch wegen der Leistungen von Nico Rosberg in Bezug auf Lewis Hamilton haben viele ihre Bewertung von Michaels letzten drei Jahren korrigiert", so Managerin Sabine Kehm zur "Bild".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen