Lotus verlängert mit Grosjean

Aufmacherbild
 

Romain Grosjean fährt auch im nächsten Jahr gemeinsam mit Kimi Räikkönen für den britischen Rennstall Lotus. Die Verlängerung mit dem französischen Formel-1-Piloten gibt der Rennstall einen Tag nach dessen Sieg beim Race of Champions in Bangkok bekannt. "Romain ist ein großes Talent", so Teamboss Eric Boullier. In der Konstrukteurswertung lag Lotus 2012 auf Platz vier, Grosjean fuhr dreimal aufs Podest und belegte in der Einzelwertung Platz acht, Räikkönnen Platz drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen